Feier zum 50. Geburtstag am 15.03.2014

 

 

Geburtstagsfeier– ein langweiliges Nebeneinander der Gäste mit Erfahrungsaustausch zu Rheumaund Gicht, aktuellen Handy-Flatrates oder den Hammer-Preisen im Discounter umdie Ecke?

 

Nicht so mit einem kabarettistischen, speziell auf die Jubilarin/den Jubilar zugeschnittenen Programm von Jürgen Theile, an welchem wir uns zu einem 50.Geburtstag erfreuen durften. Hierbei ging es freilich auch ein wenig um die große Weltpolitik, aber im Mittelpunkt stand einzig und allein das Geburtstagskind.

 

Sei es in Jürgen Theiles Geburtstags-Laudatio, in der er gekonnt kabarettistischen Witz mit Stationen aus dem Leben des von ihm Gewürdigten verwoben hat, sei es mit seinen Liedern, in welchen er, musikalisch begleitet von seiner Programmpartnerin, Frau Uta Fehlberg, das Geburtstagskind besang, oder sei es mit einigen Sketchen, in denen er unseren Alltag feinsinnig parodierte – JürgenTheiles exklusives und kurzweiliges Programm war für alle Gäste ein Höhepunkt an einem schönen und ganz besonderen Abend.

 

 

                                                            Danke Herr Theile

 

                                                     Udo Lunkenbein

 

 

 

 

 

 

Hallo HerrTheile !                                        Dresden,24.10.2014

 

Auf diesen Weg möchte ich mich bei Ihnen und Ihren Mitstreitern

recht herzlich bedanken. Sie waren zum 50. Geburtstag  

meines Mannes ein wirklicher Höhepunkt.

Jetzt kann ich es Ihnen ja sagen: Ich war sehr skeptisch, als Sie mir

vorschlugen,auch etwas aus dem Leben meines Mannes humorvoll

zu servieren. Das Lied auf den Jubilar und die „Stammtischszene“

waren total gelungen. Dafür noch einmal recht vielen Dank.  

Mein Mann möchte unbedingt den Text von dem Lied haben.  

Könnten Sie uns diesen noch schicken?

Wie einfühlsam und lustig Sie meine „Kargen“ Hinweise zu meinem

Mannv erarbeitet haben, spricht bei Ihnen wirklich von können.

Herr Krönert und Frau Knigge, die den Abend gestalteten, könnten

alle Gäste mit ihrem Spiel überzeugen. Das Lied May Way ging an

diesem Abend keinen mehr aus dem Kopf.

Tante Lotte und meine Cousine wollen Sie zum 70. Geburtstag bez.

zum Polterabend auch gleich engagieren.

Auf diese Feiern freue ich mich jetzt schon.

Wir wünschen der Jux-Company noch viele gelungene Veranstaltungen.

Nochmals Danke, sagt Ihnen Familie Wehner.

 

P.S.Geben Sie diesen Dank bitte an Frau Knigge und  

      Herrn Krönert weiter.

---------------------------------------------------------

Hallo Herr Theile,

 

Vielen Dank nochmals, auch an den anderen Teil des Teams, für den abwechslungsreichen Auftritt.

 

Als Referenz können wir sagen (nach Punkten 1-3): Ihre Mannschaft 2 +, Aufführung Sketcheinlagen 2+

Preis–Leistung 2+ (längere Spielzeit als vereinbart – für uns ist es positiv –für Sie?).

Und der auf die Person zurecht geschnittene Sketch nach Angaben ist eine Superleistung 3+ gewesen.

Ein Team was wir weiterempfehlen werden.  Vielen Dank.

 

 

Auf ein Wiedersehen  Ihre Frau Micklich  

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------   

 

 

 

                                                                           Treuenbritzen, den 13.06.2016                                                                                                    

 

Hallo Herr Theile!                           

Nach dem wir unsere Geburtstagsfeier nun bei uns beiden  haben richtig „sacken“ lassen, möchten wir uns bei Ihnen nochmal ganz, ganz herzlich bedanken. Uns beiden hat es sehr gut gefallen und von all unseren Gästen kam nur ehrliches Lob über Ihre Vorstellung. Klaus, kennst du Ihn privat, wie bist du an Ihn rann gekommen, wie habt ihr die Zusammenarbeit im Vorfeld organisiert, Mensch das war Klasse.

Es war doch rundrum eine stimmige Geburtstagsfeier, an der Sie einen riesigen Anteil hatten. Besonders hat der „persönliche Teil“ über unsere Gäste Anklang gefunden, wenn wir  noch einmal gemeinsam so etwas durchziehen, dann werden wir diesen Teil sicher erweitern müssen. Also noch einmal herzlichen Dank und Ihnen weiterhin alles Gute und viele Einfälle bei der Erstellung von Programmen.

 

                                                Es Grüßt Sie herzlich

                                                  Klaus Engler   

 

 

 Letztes Update 

 31.08.2018